Aktuelles Allgemein German-American Genealogical Partnership (GAGP) WEISSLEDER

Guild of One-Name Studies

17. Juli 2016

25 Jahre nach der Gründung unseres Familienverbandes WEISSLEDER (1991) und 20 Jahre nach der Gründung des WEISSLEDER-Instituts für Namenkunde und Genealogie (WING, 1996) haben wir für die weltweite Erforschung des Familiennamens WEISSLEDER und seiner (historischen) Namensträger wohl den richtigen Hafen gefunden. Leider konnte unser Familienverband nicht selbst Mitglied werden, seit gestern bin deshalb ich nun offizielles Mitglied der Guild of One-Name Studies (GONS) mit Sitz in London.

Die namensbezogenen Forschungen sind in der Genealogie in Deutschland noch nicht so verbreitet, wie ich es mir wünschen würde. Ich denke, dass ich für die eigenen weltweiten Forschungen nach WEISSLEDER, aber auch für die DAGV einige wichtige Dinge lernen und neue Kontakte knüpfen kann. In der englisch-sprachigen Welt, insbesondere in England, wird dem Familiennamen eine ganz besonderes Interesse entgegengebracht. Ich hoffe, dass die Guild of One-Name Studies auch Teil der German-American Genealogical Partnership (GAGP) wird.

Guild_logo

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.